Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft e.V. (NAA) - Astronomie in Nürnberg
Home
Publikationen

Aktivitäten
• Astrokreis
• Beobachtung
• Öffentlichkeitsarbeit
• Schulen / Kigas
• Technik
• Wissenschaftliches
• Sonstige

Über die NAA
NAA - FAQ
Termine
Astro-Bilder
Links
Kontakt/Impressum

 

 

 

Angebote für Schulen und Kindergärten

Sonderführungen | Unterstützung bei (Seminar)-Arbeiten | Lehrerinformationstage | Material für Schulen

 

Sonderführungen:

Die Sternwarte ist hervorragend dazu geeignet, Kindern aller Altersstufen einen Einblick in die Grundlagen der Himmelskunde zu geben. Im Rahmen einer Sonderführung mit Vortrag (nach Absprache) und Himmelsbeobachtung (nur bei klarem Himmel), wird die "Faszination Astronomie" altersstufengemäß greifbar gemacht.

Führungen für Schulen und Kindergärten sind nach Terminabsprache möglich.

Natürlich können Sie uns auch gerne Ihre Wünsche und Vorstellungen zu Ihrem Besuch mitteilen.

Ihre Anfrage

 

Unterstützung bei (Seminar)-Arbeiten:

Allgemein:

Wir bieten Schüler/innenn die Möglichkeit, die Einrichtungen der Sternwarte wie zum Beispiel unsere Bibliothek oder Teleskope und Kameras (nur unter Anleitung) zur Anfertigung von Arbeiten zu nutzen. In beschränktem Umfang ist auch eine Ausleihe von kleineren Teleskopen mit Montierung und Stativ an Schulen oder einzelne Schüler/innen möglich.

Lehrer/innen aller Schularten stehen wir gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Hier können wir auch im Vorfeld bei der Planung von Seminaren oder Unterrichtseinheiten unterstützend und beratend tätig werden.

Anfragen zur Unterstützung bei Arbeiten oder der Planung von Unterrichtseinheiten wenden Sie bitte direkt an die NAA:

Ihre Anfrage

 

Aktuelle Projekte:

Es besteht aktuell eine Zusammenarbeit mit dem Labenwolf-Gymnasium Nürnberg. Hier werden folgende Arbeiten des W-Seminars zum Thema "Galileo Galilei" unterstützt:

  • Beobachtung von Sonnenflecken
  • Mondbeobachtungen Galileis und Höhenmessungen von Mondbergen
  • Beobachtung der Jupitermonden
  • Teleskope - damals und heute (eingeschränkt auf Refraktoren)

 

Ferner unterstützen wir eine Seminararbeit des Maria-Ward-Gymnasiums Nürnberg zum Thema

  • Polarlichter

Weiterhin betreuen wir eine Schülerin aus Erlangen mit dem Thema

  • Spektroskopie

 

Weitere Themenvorschläge:

Als Themen für weitere Arbeiten schlagen wir vor:

  • Kalibrierung der spektralen Empfindlichkeit der Kamera Research STL-11000M (Bestimmung von Sterntemperaturen)
  • Qualitative Bestimmung von Geschwindigkeiten solarer Materieauswürfe
  • Planetenschleifen
  • Nachweis von Planeten außerhalb des Sonnensystems
  • Photometrie mit der Research STL-11000M

 

Abgeschlossene Arbeiten:

Bisher wurden folgende Themen mit Unterstützung durch Mitglieder der NAA bearbeitet:

Thema Art der Arbeit Unterstützung
Plutoide Facharbeit Gymnasium Literatur
Bau und Beschreibung eines dreiachsigen Magnetometers zur Vermessung des Erdmagnetfeldes Facharbeit Gymnasium Praktischer Teil
Literatur
Kometen Facharbeit Gymnasium Literatur
Spektranalyse von Sternen Seminararbeit
BOS
Praktischer Teil
Literatur
Bestimmung von Sonnenaktivitäten und Rotationsperioden der Sonne durch Beobachtung von Sonnenflecken Facharbeit Gymnasium Literatur
Anfertigung von Spektren von Sternen und Planetarischen Nebeln Facharbeit Gymnasium Praktischer Teil
Literatur
Herleitung der Keplerschen Gesetze an Hand der Mondbahn Facharbeit Gymnasium Praktischer Teil
Literatur
Der Sonnenfleckenzyklus Facharbeit Gymnasium Literatur
Nachweis des 3. Keplerschen Gesetzes an Hand der Bewegung der galileischen Monde Facharbeit Gymnasium Praktischer Teil
Literatur
Veränderliche Sterne- Lichtelektrische Helligkeitsmessungen an RZ Cephei Facharbeit Gymnasium Praktischer Teil
Literatur

 

Lehrerinformationstage:

Lehrertag 2009:

Am 5.11.2009 fand der dritte Lehrertag auf der Sternwarte statt. Insgesamt fanden sich 13 Lehrer aus den Schularten Realschule und Gymnasium auf der Sternwarte ein.

Nach dem Empfang der Lehrer sowie einer Vorstellung der Geschichte von Sternwarte und NAA durch Matthias Gräter wurden das Planetarium durch Dr. Herzig und die NAG von Prof. Lauterbach präsentiert. Anschließend zeigte Jasmin Krüger und Marco Nelkenbrecher die Möglichkeiten eines Sternwartenbesuchs und die Anfertigung von Arbeiten mit Hilfestellung durch die NAA auf. Danach gab es noch eine Führung durch die Sternwarte. Seinen Ausklang fand der Lehrertag mit dem Vereinsabend der NAA, zum Thema "Schwarze Sonne im Land des Lächelns - Sonnenfinsternis in China 2009".

PowerPoint Folien

Lehrertag 2007:

Am 14.11.2007 fand der zweite Lehrertag auf der Sternwarte statt. Insgesamt fanden sich 23 Lehrer aus den Schularten Grundschule, Hauptschule, Realschule und Gymnasium auf der Sternwarte ein.

Nach dem Empfang der Lehrer mit Tee und Kaffee sowie einer Vorstellung der Geschichte von Sternwarte und NAA durch Ralph Puchta wurden das Planetarium und die NAG von Marco Nelkenbrecher präsentiert. Anschließend zeigte Jasmin Krüger den Grund- und Hauptschullehrern Konzepte für den Astronomieunterricht auf. Marco Nelkenbrecher informierte unterdessen die Vertreter von Realschule und Gymnasium über die Möglichkeiten eines Sternwartenbesuchs und die Anfertigung von Arbeiten mit Hilfestellung durch die NAA. Danach gab es für beide Gruppen noch eine Führung durch die Sternwarte. Die Beobachtung fiel, wie schon im Jahr zuvor, leider dem schlechten Wetter zum Opfer.

PowerPoint Folien / allgemein
PowerPoint Folien / GS - HS
PowerPoint Folien / RS - GYM

 

Lehrertag 2006:

Am 17.11.2006 fand der erste Lehrertag auf der Sternwarte statt.

Es wurden zum einen Vorschläge und Konzepte vorgestellt, wie man die Sternwarte mit einer Schulklasse oder auch einer kleinen Gruppe interessierter Schüler nutzen kann.
Ferner zeigten wir Ideen für die Anfertigung von Fach- und Abschlussarbeiten sowie für die Durchführung von Projekttagen und Gruppenprojekten in unserer Einrichtung und die Schnittstellen zum Lehrplan auf.

 

Material für Schulen:

Sie könnnen sich hier verschiedene Rohbilder - teilweise inklusive Dunkelbildern - herunterladen. Für die Verwendung im Unterricht unterliegen die Bilder keinem Copyright, eine andere Verwendung muss zuvor mit der NAA abgesprochen werden.

Sie können die Bilder z.B. mit der freien Software CCDOps von SBIG bearbeiten.

  • 6. Januar 2005 - M31 [~48 MB FIT Zip]
    Das Bildmaterial wurden am 7'' Apochromaten der Sternwarte Nürnberg von Marco Nelkenbrecher aufgenommen. Das Aufnahmegerät war eine Research STL-11000M CCD-Kamera von SBIG. Binnig war 1x1. Das Darkframe passt leider nicht zu 100% zur Aufnahme.

 

  • 12 Mai 2005 - Jupiter [~13,8 MB AVI Zip]
    Das Bildmaterial wurden am 60 cm Hauptteleskop der Sternwarte Nürnberg von Marco Nelkenbrecher aufgenommen. Das Aufnahmegerät war eine Philips ToU Kamera. Zur Auswertung wird z.B. die Software "Giotto" benötigt.

 

  • 2. Juli 2005 - M51 mit Supernova (SN 2005cs) [~50,5 MB FIT Zip]
    Das Bildmaterial wurden am 60 cm Hauptteleskop der Sternwarte Nürnberg von Regina Piczlewicz, Andreas Sperber und Marco Nelkenbrecher aufgenommen. Das Aufnahmegerät war eine Research STL-11000M CCD-Kamera von SBIG. Binning war 2x2

 

Sollten Sie Fragen zur Bildbearbeitung haben, dann können Sie sich gerne an uns wenden.


© 1996 - 2017  | Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft (NAA) e.V.
Haftungsausschluss