Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg Nuernberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft (NAA) e.V.
     

Mondkrater: Plato und Mondgebirge: Alpen

Autor: Bernd Liebscher
Teleskop:
400/4000mm Cassegrain (MIRA)
Kamera:
ZWO ASI 120MM-S

zur Übersicht

zurück

Bildinformation:

Der Mondkrater Plato befindet sich im Norden der uns zugewanten Mondseite. Er hat einen Durchmesser von gut 100km. Der Kraterbecken füllte sich flüssigen Basalt, wodurch der auffällig glatte Kraterboden entstand. Links neben Plato befindet sich das Gebirge der Mond-Alpen. Es wird von dem etwa 20km breiten Tal durchtrennt (Vallis Alps).

 

V. 14-0.0 | © 1996 - 2017 - Nürnberger Astronomische Arbeitsgemeinschaft (NAA) e.V. | Impressum | Disclaimer | Home